+49 (0) 721 82815 420
Anmelden

Mit einer Steigerung von 132 Prozent von 22 (1. Halbjahr 2019) auf 51 (1. Halbjahr 2020) verzeichneten die Insolvenzgerichte einen enormen Anstieg an Insolvenzanträgen von Unternehmen*, welche über 50 Millionen Euro erwirtschaften.
Auch bei den Firmen mit einem Umsatz von 20 bis 50 Millionen Euro fällt die Steigerung um 51% (von 37 Verfahren in 2019 auf 56 Verfahren in  2020) sehr deutlich aus. Lediglich im Segment zwischen 0.5 bis 5 Millionen Euro Umsatz ging die Zahl der eingeleiteten Insolvenzverfahren um 28 Prozent zurück.

*Für diese Statistik haben wir für Sie die vorläufigen Insolvenzverfahren von Personen- und Kapitalgesellschaften ausgewertet.

 

 

Bild: 200degrees/pixabay