+49 (0) 721 82815 420
Anmelden

Susanne Kleiner vermittelt in diesem 2-Tages-Seminar wie Rechtsanwälte professionell mit Journalisten umgehen und ihre Kanzlei als Marke positionieren.

“Ein bedeutendes Mandat oder eine Gerichtsverhandlung rücken Unternehmen und Anwälte in das Scheinwerferlicht. Dann zählt jede Formulierung, jede Geste muss trainiert werden. Wer diese Bühne nicht beherrscht, provoziert Fehleinschätzungen oder Vorverurteilungen und setzt seine Reputation aufs Spiel. Erfolgreiche Rechtsanwälte und Pressereferenten in Kanzleien wissen: Im Umgang mit Medien gelten andere Gesetze”, so Frau Kleiner.
Termine: Am 3. und 4. Mai oder am 24. und 25. Mai 2016 am Spitzingsee.

Mehr Infos zum Seminar

 

 

Bild: ddpavumba / FreeDigitalPhotos.net