+49 (0) 721 82815 420
Anmelden

Anmelden


Noch kein Zugang? Dann können Sie sich hier registrieren.

Sanierung in der Insolvenz

Bei Insolvenzverfahren von Unternehmen mit Forderungen der Gläubiger ab 5 Millionen Euro konnten 20 von 64 insolventen Unternehmen  (31,3 %) saniert werden, dies teilt heute das Statistische Bundesamt mit.

Untersucht wurden 22 213 im Jahr 2011 eröffnete Unternehmens-Insolvenzverfahren in Deutschland (ohne Bremen), die bis 31.12.2015  beendet wurden. Während dieses Zeitraums konnten lediglich 12.876 Verfahren (58%) beendet werden.

Insolvenz & Sanierung
Sanierung in Insolvenzverfahren; Quelle Destatis

Wenig Aussicht auf Sanierungserfolg gab es bei den 4200 insolventen Unternehmen mit einer Forderungssumme von unter 50.000 Euro – hier konnten nur 52 Firmen (1,2%) saniert werden.

Positiv ist zu verzeichnen, dass im Zuge der 463 sanierten Unternehmen 6 443 Arbeitsplätze gesichert werden konnten.

 

 

 


Lesen Sie im Insolvenz-Portal: Gläubiger erhielten durch­schnittlich 2,2 % ihrer Forderungen zurück

 

Zur Pressemeldung des Statistischen Bundesamtes (Destatis)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.