+49 (0) 721 82815 420
Anmelden

Insolvenzen frühzeitig identifizieren
– Forderungsausfälle vermeiden 

Die Herausforderungen der Corona-Krise meistern: jetzt ist es besonders wichtig schnell und effizient über Veränderungen bei Kunden & Lieferanten Kenntnis zu erlangen und unmittelbar über unternehmenskritische Ereignisse informiert zu werden.
Mit dem Insolvenzmonitor werden Sie automatisiert mit den wichtigsten Informationen versorgt und können im Bedarfsfall schnell reagieren.

 


  • Individuelle Überwachung von Kunden und Partnern
  • Permanentes Monitoring von Kundenlisten (bis zu 1 Mio. unterschiedlicher Kunden pro Jahr)
  • Automatische Benachrichtigungen zu neuen und bestehenden Insolvenzverfahren
  • Informationen zu Handelsregisterdaten direkt in Ihr Postfach oder Ihr CRM
  • Datenschutzrechtliche Vorgaben werden eingehalten


Ihr Nutzen

 
  • Vermeiden Sie unnötige Mahn- und Vollstreckungskosten

  • Optimieren Sie den Personaleinsatz in der Insolvenzbearbeitung durch Prozessautomatisierung
  • Versäumen Sie keinen Termin zur Forderungsanmeldung und sichern Sie sich Ihren Anteil an der Insolvenzmasse
  • Reduzieren Sie Verluste durch entsprechende Maßnahmen wie beispielsweise Kontensperrung oder Stopp der Warenlieferung

Starten Sie jetzt!
automatisiert, fundiert und tagesaktuell

Wir kümmern uns um den Rest! Ihre STP BI, Experten für Insolvenzdaten

Beginnen Sie noch heute, Ihre Kunden und Partner im Blick zu behalten und mühelos auf Insolvenzmerkmale zu überwachen. 

Monitoring von Kunden und Partnern


Das Risiko: Ausfall durch Kundeninsolvenz

Für verschuldete Firmen und Privatpersonen ist es meist der letzte aber unvermeidliche Ausweg, für Sie als Gläubiger einer der schlechtesten Fälle: der Antrag auf Insolvenz.
Umso wichtiger ist es, schnellstmöglich über eintretende Insolvenzereignisse Ihrer Kunden und Partner informiert zu werden, denn nur so können Sie schnell und angemessen reagieren.

Die Lösung: Insolvenz-Monitor-Service

Durch den Insolvenz-Monitor können Sie Ihren Kundenbestand vollständig, oder auch Teilbestände, permanent auf neu eintretende Insolvenzinformationen überwachen.

Sobald relevante Ereignisse eintreten, erhalten Sie unverzüglich eine Warnmeldung mit allen notwendigen Informationen.

Automatisiertes Monitoring: Ihr Nutzen

Tagesaktuelle und aussagekräftige Insolvenzdaten helfen Ihnen fundierte Entscheidungen zu treffen, Folgeprozesse zu steuern und zu automatisieren.

Sie vermeiden finanzielle Risiken und entlasten Ihre Ressourcen.

Die Fakten im Überblick

Das bietet Ihnen der Insolvenz-Monitor

+ Aktives Monitoring Ihrer Kunden

+ Voll skalierbarer Service nach Ihren Bedürfnissen

+ Tagesaktuelle Insolvenzdaten

+ Marketing- und Vertriebsoptimierung durch Ausschluss insolvenzbehafteter Adressen

+ Monitoring sowohl von Regelinsolvenzen als auch von Verbraucherinsolvenzen

+ Strukturierte Insolvenzdaten (Verwalter, Schuldner, Gericht, Status etc.)

+ Rechtzeitiger Kontakt zum Insolvenzverwalter

+ Komplette Anreicherung Ihres Datenbestands

+ Effizienzsteigerung Ihrer Geschäftsprozesse

+ Nachhaltige Entlastung Ihrer Ressourcen

+ Automatisiert und maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse

+ Lieferung der gesamten Verfahrenshistorie zur effizienten Insolvenzsachbearbeitung

+ Import der Insolvenzdaten auch als Datei oder via Web- Service möglich

+ Extraktion der definierten Kundenstammdaten (Geschäftspartner/Debitor)

+ Import der Insolvenzdaten als Datei oder via Web- Service

+ Verwaltung sowohl von exportierten Daten inkl. Änderungssätzen als auch von Importdaten

+ Vollständige Integration in Ihr System möglich+ Skalierbare Fuzzy-Logik zur Kundenidentifikation

+ Individuelle Implementierung der Folgeaktivitäten, ob Kennzeichnung im Kundenstammsatz oder automatisches Auslösen von Prozessen (Workflow/Klärungsfall)

+ Standardprodukt – kurze Einführungszeit – geringer Implementierungsaufwand

Für wen ist der Insolvenz-Monitor geeignet


  • Office-Manager
  • Unternehmen
  • Kanzleien
  • Banken
  • Stadtverwaltungen
  • Energieversorger
Neue Insolvenzverfahren