Rechtskräftig

 

Ein Urteil ist rechtskräftig, wenn es nicht mehr durch ein Rechtsmittel (insbesondere Berufung u. Revision) angefochten werden kann.