Pfandrecht

 

Das Pfandrecht erlaubt es dem Gläubiger bei Nichterfüllung des Vertrags den Pfandgegenstand durch Versteigerung, Verkauf oder Einziehung zu verwerten. Im Insolvenzverfahren kann der Pfandgläubiger die Absonderung verlangen.