Kommissionsgeschäft

 

Ein Kommissionsgeschäft ist ein Geschäft, das ein Kaufmann im Betrieb seines Handelsgewerbes im eigenen Namen für Rechnung eines anderen durchführt. Der Kommissionär hat ein gesetzliches Pfandrecht an der Kommissionsware, solange er sie im Besitz hat, zur Sicherung seiner Ansprüche auf Provision und Aufwendungsersatz.