Einzelzwangsvollstreckung

 

Ein Gläubiger, der gegen den Schuldner einen Titel hat, kann seine Forderung aus schuldnerischen Vermögenswerten befriedigen. Nachdem der einzelne Gläubiger allein gegen den Schuldner vorgeht, im Gegensatz zur Gesamtvollstreckung, bezeichnet man dies als Einzelzwangsvollstreckung.