Eigenantrag

 

Ein Eigenantrag liegt dann vor, wenn der Schuldner selbst einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellt.

Im Verbraucherinsolvenzverfahren ist der Eigenantrag des Schuldners wichtige Voraussetzung für die Erteilung der Restschuldbefreiung.

 

vgl.: Fremdantrag