BGB (Bürgerliches Gesetzbuch)

 

Abkürzung für das Bürgerliche Gesetzbuch. Das BGB regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Privatpersonen. Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ist in 5 Bücher gegliedert, die allgemeine und besondere Regelungen beinhalten:

  1. Allgemeiner Teil (§§ 1-240 BGB)
  2. Recht der Schuldverhältnisse (§§ 241-853 BGB)
  3. Bürgerliches Gesetzbuch: Sachenrecht (§§ 854-1296 BGB)
  4. Bürgerliches Gesetzbuch: Familienrecht (§§ 1297-1921 BGB)
  5. Bürgerliches Gesetzbuch: Erbrecht (§§ 1922-2385 BGB)