Was ist die Anmeldefrist?

 

Die Anmeldefrist ist die Frist, innerhalb der die Insolvenzgläubiger Ihre Forderung beim Insolvenzverwalter anmelden sollen. Eine verspätete Forderungsanmeldung führt nicht zum Ausschluss, allerdings muss der verspätet anmeldende Gläubiger die zusätzlich entstandenen Kosten tragen. Bis zum Schlusstermin kann die Forderung angemeldet werden.

Die Anmeldefrist wird im Eröffnungsbeschluss des Insolvenzverfahrens veröffentlicht. Bei sämtlichen eröffneten Insolvenzverfahren finden Sie die Anmeldefrist daher auch bei uns im Insolvenz-Portal.